Ausstellung Medizinisches Versorgungszentrum am Klinikum Rosenheim GmbH für Strahlentherapie und Nuklearmedizin

bis 30.03.2009

Rund 40 Gäste fanden sich ein, um die Bilder von Erika Lohner auf sich wirken zu lassen. Nach der Begrüßung ging Dr. Ertan Mergen, stellvertretender ärztlicher Leiter des Medizinischen Versorgungszentrums für Strahlentherapie und Nuklearmedizin, auf die künstlerische Ausbildung und den Werdegang von Erika Lohner ein.

 

Erika Lohner dankte den Musikern Martin Stolz am Saxophon und Roland Rost am Piano für die musikalische Gestaltung des Abends. Ein besonderer Dank ging an die Schreiner des Hauses, die so geduldig beim Aufbau der Bilder mitgeholfen haben. „Dem Medizinischen Versorgungszentrum danke ich für die Räumlichkeiten, so wurde die Ausstellung hier überhaupt erst möglich“, sagte Erika Lohner.

 

Im Anschluss ließen die Besucher die Werke auf sich wirken und hatten Gelegenheit sich mit der Künstlerin ausgiebig zu unterhalten.

Fotos der Ausstellung